© 2019 A Tale of Golden Keys

EPK

BIO

//  Origin:  Nürnberg
 
//  Genre:  Melancholic Pop
 
//  Years Active:  2010- Present
 
//  Label:  Listen Records
 
//  Website:  ataleofgoldenkeys.com
 
 
Short Bio
 

A Tale of Golden Keys suchen die Stille, den Fokus, die Konzentration. Im kleinen Örtchen Eckersmühlen bei Roth hat das Trio seine Ruhe. In einem alten schiefen Haus arbeiten die Musiker dort fortwährend an neuem Material. Ihr erstes Album „Everything Went Down As Planned“ schaffte es von dort aus auf zahlreiche Club -und Festivalbühnen, in die guten Radios und in zahlreiche große Spotify-Playlisten. Mit dem neuen Album "Shrimp" (Februar 2018) haben A Tale Of Golden Keys jetzt ein melancholisches Meisterwerk veröffentlicht. In nur zehn Tagen wurden alle Songs geschrieben und aufgenommen. A Tale of Golden Keys gelingt es so, den Flow der vielen Konzerte der letzten Monate ins Studio zu transportieren und auf Platte zu bannen. Schon jetzt gibt es begeisterte Reaktionen aus allen Ecken und Enden und "Shrimp" dürfte in so mancher Jahresbestenliste auftauchen.

 

A Tale of Golden Keys sind:

Hannes Neunhoeffer // voc, git, piano

Florian Dziajlo // bass, organ, voc

Jonas Hauselt // drums, voc

MUSIK

RIDERS

Tech Rider

Stage Plan

Hospitality Rider

REPRESENTATION

Label: Listen, Clemens Kluck | clemens@listencollective.com

Booking: Listen Agency, Dennis Adler | dennis@listencollective.com